Gut zu wissen… Energiewende kostet bis zu 520 Milliarden Euro

Die Energiewende kostet Milliarden. Wird am derzeitigen Umlagesystem nichts geändert, summieren sich bis 2025 die Kosten in Deutschland auf 520 Milliarden Euro, rechnet das Institut für Wettbewerbsökonomik vor.
Von 2000 bis 2025 summieren sich die Kosten für die Energiewende in Deutschland auf 520 Milliarden Euro. Zu diesem Ergebnis kommen die Autoren einer neuen Studie des Düsseldorfer Instituts für Wettbewerbsökonomik (DICE) im Auftrag der wirtschaftsliberalen Denkfabrik Initiative Neue Soziale Marktwirtschaft (INSM).
Diese Summe wirkt zunächst etwas bedrohlich und unwirklich, heruntergerechnet auf den einzelnen Bürger wird sie aber greifbarer: Verteilt man den Betrag auf einzelne Monate, so koste die Energiewende jeden Einwohner in Deutschland monatlich Rund 20 Euro bis 2025.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*